Driesen + Kern - Ihr Spezialist für Datenlogger

Bei der Driesen + Kern haben Sie die große Datenlogger-Auswahl. Ob kabelgebundene Systeme, Wireless-LAN-Datenlogger oder Funklogger-Systeme - in unserem Portfolio finden Sie stets die passenden Geräte. Funklogger-Systeme kommen in industriellen Anlagen sowie in Museen und bei der Überwachung großer Gebäudekomplexe zum Einsatz. Dort überwachen sie bis zu 500 Messstellen. Kabelgebundene Datenlogger liefern wir mit 1 bis 40 Analogeingängen und in der Regel mit zusätzlichen digitalen Eingängen. Seit vielen Jahren sind wir bereits ausgewiesene Experten für hochwertige Datenlogger, die exakte Messergebnisse liefern. Unsere Datenlogger aus der Rugged-Serie eignen sich ebenfalls für eine Vielzahl von Messaufgaben und werden z.T. mit direkt integrierten Sensoren aber auch mit einer Vielzahl von anschließbaren Sonden angeboten.

Datenloggerserien

  • ruggedPlus-Serie

    ruggedPlus-Serie

  • ruggedVisual-Serie

    ruggedVisual-Serie

  • DCXP-Serie

    DCXP-Serie

  • Squirrel-Serie

    Squirrel-Serie

  • Datenlogger anderer Serien

    Datenlogger anderer Serien

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihren Kriterien entsprechen. Wählen Sie andere Filter-Optionen.

Datenlogger werden in der Industrie, Wissenschaft und Wirtschaft eingesetzt, um bestimmte Daten in einem eingestellten Rhythmus zu erfassen und diese in der internen Speichereinheit abzulegen.
Auf diese Weisen werden Daten in Echtzeit erfasst, und können jederzeit wieder abgerufen werden, um daraus Rückschlüsse zu ziehen. Die modernen Geräte können diese Daten entweder über eine gesonderte Software
in digitaler Form auf dem Computer ablegen. Sie arbeiten mit Speicherkarten, die große Datenmengen erfassen können oder senden Messwerte oder Messwertpakete per Funkübertragung (GPRS, GSM,Bluetooth, W-Lan etc) an zentrale Stationen. Häufig werden Datenlogger zur Klima-Analyse eingesetzt, wo sie beispielsweise die Temperatur und Luftfeuchte messen können. Abseits davon sind auch Speicherungen von Beschleunigungen oder Spannungen möglich.

Die Geräte verfügen über ein bestimmtes Set von Hardware, welches in Kombination zueinander arbeitet. In der Regel existieren ein programmierbarer Mikroprozessor, wenigstens eine Schnittstelle und ein Speichermedium, auf dem Daten schließlich abgelegt werden. Abseits davon, bieten die Geräte auch einen oder gar mehrere Kanäle, die zum Anschluss an diverse Datenquellen eingesetzt werden. Daten werden bei den Loggern immer wahlweise extern oder intern aufgenommen. Bei der externen Aufnahme müssen sie an weitere Geräte angeschlossen werden, welche die Daten an das Gerät übertragen, welches diese im Anschluss nur auf die eigene Speichereinheit ablegt. Bei der internen Erfassung nutzt der Datenlogger eigene Sensoren, die beispielsweise Temperatur oder Luftfeuchtigkeit messen und diese im nächsten Arbeitsschritt, auf demselben
Gerät, direkt dauerhaft speichern können. Gebräuchliche Schnittstellen, die zur Abgabe oder Aufnahme von Daten genutzt werden, sind beispielsweise USB, CAN oder RS232, welche vorwiegend auch im industriellen und maschinellen Umfeld genutzt werden. Zugleich bieten viele Geräte zusätzliche Anschlüsse für weitere Geräte, welche entweder ebenfalls über USB oder via Bluetooth, D-Sub oder ganz modern via WLAN realisiert werden. Mit Hilfe dieser Anschlüsse erfolgt bei den meisten Geräten auch die Konfiguration, um den Datenlogger auf seine bevorstehenden Aufgaben, Speicherungen und etwaigen Messungen einzustellen.

Durch unterschiedliche Konzeptionen der Datenlogger und der zahlreichen verschiedenen Schnittstellen lässt sich das Gerät sehr gut auf individuelle Anwendungsgebiete einstellen. Funksysteme werden beispielsweise gern in großräumigen Anlagen eingesetzt, wie eben Museen oder größere Produktionshallen in der Industrie. Dank der modernen Funkübertragung können Signale auch über größere Distanz problemlos übertragen werden, um eine einwandfreie Überwachung und Speicherung zu ermöglichen. Mit ausgestattetem Sensor, kann auf diese Weise lückenlos die Luftfeuchtigkeit gemessen und direkt an verarbeitende Stellen oder Geräte weitergereicht werden, um zugleich eine effiziente Abwicklung der Datenerhebung zu ermöglichen.

Datenschutzerklärung

Datenschutz wird bei der Driesen+Kern GmbH ernst genommen.
Bevor Sie uns Ihre Daten anvertrauen - erfahren Sie daher hier , wie wir mit Ihren Daten umgehen.

Kontakt-Formular

Bitte senden Sie mir Informationsmaterial zu folgendem/n Produkt/en

Eine Sekunde noch...

Datenschutz & Newsletter

* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.